Top-text-01
blockHeaderEditIcon
settings_phone +49 (0) 231 93699693  email info@h-v-m.eu
Rind_von
blockHeaderEditIcon

Rind von H-V-M

Eine der beliebtesten Fleischsorten in Deutschlands Küchen ist das Rindfleisch. Ob als

Braten, Steak oder Gulasch, Rindfleisch ist für viele Arten der Zubereitung geeignet.
 

Die Verarbeitung von Rindfleisch ist bei H-V-M einer der Schwerpunkte unserer

Produktionsmöglichkeiten.
 

Angefangen beim Einkauf über die Schlachtung und Zerlegung bis hin zum eigenen

Verkauf liegt alles in unserer Hand!
 

Dadurch garantieren wir Ihnen beste Qualität; denn Fleischkauf ist Vertrauenssache!

 

Rind_X
blockHeaderEditIcon

Rinderhesse wird meist (als Beinscheibe) als hochwertiges Suppenfleisch angeboten, das noch den zentralen Röhrenknochen mit Knochenmark enthält.

Da die Flache Rippe vom Rind für eine kräftige Brühe sorgt, ist sie für Eintöpfe und Suppen bestens geeignet. Sie eignet sich aber auch für Gulasch und Gulaschsuppen.

Die Hohe Rippe ist sehr saftig und eignet sich zum Kochen, Schmoren und Braten. Sie ist ideal für Sauerbraten, deftige Eintöpfe und Gulaschgerichte.

Die Steaks sind dank der lockeren Fleischstruktur und der feinen Fettäderchen, die das Rindfleisch durchziehen, so außerordentlich zart, dass ihnen keiner widerstehen kann. Das Hüftsteak ist sowohl aus der Pfanne, als auch vom Grill ein absoluter Hochgenuss.

Rinderroulade oder Rindsroulade ist ein traditionelles Sonntagsgericht in Deutschland. Zubereitet wird dieses Gericht fast überall ähnlich. Als übliche Beilagen dienen Rotkohl und je nach Region Salzkartoffeln, Kartoffelpüree, Spätzle oder Klöße.

Zubereitet werden Rinderrouladen aus groß geschnittenen Scheiben aus der Rinderkeule, meist aus Oberschale, Unterschale, Dickem Bug, Eckschwanzstück oder Kugel.

Aufgrund ihrer festeren Struktur eignet sich die Schwanzrolle vom Rind optimal zum Schmoren oder als Braten.

Rind_xy
blockHeaderEditIcon

Keule nennt man das Hinterviertel vom Rind. Sie besteht aus vier Teilstücken, der Unterschale mit Schwanzrolle, der Oberschale, der Kugel/Nuss und der Hüfte/ Blume. Die Unterschale und Schwanzrolle sind hervorragend als Bratenstücke geeignet. Einmal zum Schmoren, aber auch für Sauerbraten oder Rouladenfleisch. Da es sehr mager ist, können Sie auch Gulasch daraus schneiden.

Gulasch ist ein Ragout, das unter anderem aus Rindfleisch zubereitet wird. Bei allen Rezepten spielen Paprika und Zwiebeln, meistens auch Kümmel und Knoblauch, eine wesentliche Rolle; gemeinsam ist ihnen darüber hinaus, dass die Sauce durch längeres Schmoren sämig wird.

Ein gutbürgerlicher Klassiker in der Küche, besonders geeignet für sehr zarte Rinderbraten..

Das heiß begehrte Filetfleisch liegt unter dem Roastbeef. Da die Rückenmuskulatur weniger beansprucht wird, ist das Filet besonders zart und feinfaserig.

Das gesamte Roastbeef eignet sich zum Braten. Es kann im Ganzen als großer Braten zubereitet werden, oder es wird, in Scheiben geschnitten, zum Kurzbraten verwendet.

Das Fleisch aus dem Vorderviertel besticht durch einen vollen Geschmack und eignet sich ideal für Schmorbraten und gutes Kochfleisch.

Service
blockHeaderEditIcon

Service

Mo - Fr    8:00 - 17:oo Uhr

Newsletter-text-01
blockHeaderEditIcon

Newsletter

zum Newsletter
Gourmet-Club
blockHeaderEditIcon

Gourmet-Club

Gourmet-Club
Qualität-Footer
blockHeaderEditIcon

"Nur allerbeste Qualität"

p&k Footer
blockHeaderEditIcon

"persönlich & kompetent"

Transparenz-footer
blockHeaderEditIcon

"hohe Transparentz"

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*